Das morphogenetische Feld, das Erinnerungsfeld unserer Energie ist bei uns zuhause und um uns herum sehr stark und speichert - genetisch veranlagt - unsere Erlebnisse, Empfindungen und Gedanken energetisch.

Du möchtest auf den Ebenen Körper, Geist und Emotionen eine gute Voraussetzung schaffen, dass sich das morphogenetische Feld  mit positiven Energien füllt und energetisch-genetisch speichert, als negative bereits vorhanden sind. Du sorgst dafür, dass es wieder "positiver" wird. Privat möchtest Du eintauchen in die Kunst des Räucherns und die Kraft der Pflanzen kennen und nutzen lernen. Ob in der Praxis oder für Dich privat - nutze die Kraft des Pflanzgeistes für Heilung. 

Nun gibt es aber eine ganz einfache Möglichkeit, das morphogenetische Feld zu reinigen, zu entlasten oder gar zu löschen - das Räuchern.

Räuchern kommt aus der Schamanischen Arbeit und mit Hilfe der Pflanzengeister wird das morphogenetische Feld entsprechend beeinflusst. So trifft der neue Heilimpuls nicht nur auf das vorhandene Feld und neigt die Waage ins Positive - mit entsprechenden Räucher-Ritualen kannst Du das gesamte Feld verändern, die negativen Speicher löschen oder reduzieren!

In diesem Kurs gewinnst Du Einblick in die Welt des Räucherns. Du erfährst, welche Pflanzen und Pflanz-Teile sich gut eignen und welche Wirkungen sie auslösen. Das korrekte Zusammenspiel der Elemente Feuer (glühende Kohle), Wasser (aus dem die Pflanze wuchs), Erde (die das Feuer trägt) und Luft (die den Rauch und den Geist der Pflanze ins morphogenetische Feld einbringt) wird ebenso kennen gelernt, wie der korrekte Umgang mit Kohle und Räucherwerk!

Themenauszug:

  • Einführung in die Welt der schamanischen Räuchermethoden
  • Geschichte und Ursprung des Räucherns
  • Womit wird geräuchert
  • Die beliebtesten und effektivsten Pflanzen und Mischungen
  • Richtiger Umgang mit dem Räucherwerkzeug
  • Finden des eigenen Wedels
  • Gemeinsames Räuchern

Voraussetzung:                               Interessierte und aufgeschlossene Menschen; besonders geeignet für Therapeuten

Seminarleiter:
                                  Michael Sorsche

Termin:                                                  03. Januar 2020

Mindestteilnehmer:                       5

Maximal-Teilnehmer:                 12

Freie Plätze:                                          9

Zur Anmeldung:                              hier anmelden

Mitzubringen:                                  Räucherstoffe und Kohle für den Tag sind im Seminar  enthalten. Schüssel und weiteres Zubehör kann in unserem
                                                                    Duft-Lädchen erworben werden, eigenes Material selbstverständlich mitgebracht werden.
                                                                    Auch steht für den Tag "Leih-Geschirr" zur Verfügung. Sämtliche relevante Räuchermischungen können bei uns
                                                                    bezogen werden.

Kosten:                                                195.- CHF inkl. Skript 

Ausbildungsstätte:                        PHOENIX Schule, Attisholzstr. 10, 4533 Riedholz Kanton Solothurn